Verein der Eismeister e.V.
Verein der Eismeister e.V.

Hallo und herzlich willkommen beim Verein der Eismeister e.V.

Informationen warum es den VDEM gibt.

Hier finden Sie aktuelle Informationen über Aktionen im VDEM e.V. und rund um das Thema Eis!

 

Was wir uns für Ziele gesteckt haben.

18.Managementtagung in Krefeld

01.09.2020-03.09.2020

90 zufriedene Teilnehmer beim IAKS-Treffen der Eissporthallen-Betreiber in Krefeld

 

Die YAYLA ARENA in Krefeld, einer der traditionsreichsten Standorte des deutschen Eishockeys, war Gastgeberin der 18. IAKS Managementtagung Kunsteisbahnen. 90 Betreiber, Technikexperten und Anbieter von Kunsteisbahn-Produkten waren sichtlich froh, sich nach der fünfmonatigen Verschiebung der Veranstaltung wieder persönlich treffen und zu aktuellen Fragen austauschen zu können.

Erwartungsgemäß stand die dreitägige Veranstaltung im Zeichen der Corona-Pandemie. Nicht nur für die Organisatoren von IAKS und YAYLA ARENA, die mit einem umfangreichem Hygienekonzept, räumlichen Maßnahmen zum Abstandhalten, Gesundheitserklärungen der Teilnehmer und tagesaktuellen Anwesenheits- und Kontaktlisten für einen sicheren Tagungsablauf sorgten. Sondern vor allem für die Betreiber der Eissporthallen, die sich aktuell vielfach in der Phase der Wiederinbetriebnahme befinden und erhöhten Bedarf nach Konzepten und Hinweisen zum sicheren Eissporthallenbetrieb mitbrachten.

Liebe Mitglieder im VDEM.

Im Chaos der Coronakrise gibt es auch kleine Lichtblicke.

Die GEMA verzichtet rückwirkend zum 16.03.2020 bis (Ende steht noch nicht fest) auf Beiträge die sich aus den jeweils gültigen Rahmen- und Dauerverträgen ergeben.

Prüfen Sie ihren Anspruch bitte intern selbst gemäß untenstehenden Schreiben der GEMA.

Liebe Mitglieder im VDEM.

Bitte beachten Sie die nachfolgende Mail der GEMA und prüfen ihren Anspruch auf Gutschrift des GEMA-Beitrages selbst.

Herzliche Grüße

Peter Lautenschlager

1.Vorsitzender

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die zuverlässige und schnelle Abwicklung von Angelegenheiten aufgrund von behördlich angeordneten Schließungen während der Corona-Pandemie ist ein zentrales Anliegen der GEMA. Während der Schließungsphase ist die GEMA Musiknutzern schnell und unbürokratisch entgegengekommen, indem laufende Verträge umgehend ruhend gestellt wurden. Mit der nun anschließenden und in den kommenden Wochen laufenden Gutschriftenaktion halten wir uns an die rechtlichen, verbraucherschützenden Vorgaben zur direkten Rückzahlung von Lizenzgebühren für die nicht mögliche Inanspruchnahme von lizenzierten Musiknutzungen. Forderungen nach Gutscheinlösungen etc., wie sie branchenübergreifend vertreten wurden, haben wir uns bewusst nicht angeschlossen. Die nunmehr startende Gutschriftenaktion ist so einfach wie möglich aufgebaut. Dennoch ist uns bewusst, dass die Abwicklung sämtlicher Anfragen, Anliegen und Rückerstattungsbegehren zu diesem Thema mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis!

Damit Sie Ihre Mitglieder so gut wie möglich auf die Aktion vorbereiten können, möchten wir Sie bitten, sich mit den Informationen unter folgendem Link:

 

https://www.gema.de/aktuelles/gesamtvertragspartner/aktuelles/gutschriften/

 

vertraut zu machen und Ihre Mitglieder im Zuge Ihrer gesamtvertraglichen Vertragshilfe zu informieren. Ihre Mitglieder werden zusätzlich zeitnah über ein konkretes Anschreiben über die genauen Abläufe eigenständig informiert. Dort sind sodann weitere Details (insbesondere die Daten für den Zugang zu dem Eingabe-Portal für die Ermittlung der Schließzeiten mittels eines eigens vergebenen Codes) erläutert.

 

Bitte beachten Sie zusätzlich, dass Anliegen von Kunden zu Corona nicht mehr über das Postfach absagecorona@gema.de bearbeitet werden. Die Abwicklung der Gutschriften soll ausschließlich über das hierfür extra bereitgestellte Online-Portal abgewickelt werden. Bitte informieren Sie auch hierüber Ihre Mitglieder.

Sicherheitsschulung BGR 500, §9 BetrSichV

Eismeisterschulungen

 

 

Beteiligung an Managementseminaren für Kunsteisbahnen der IAKS

Ausbildung zur geprüften Fachkraft für Eissportanlagen in Zusammenarbeit mit der HWK Köln

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Verein der Eismeister e.V.